Kaihua Longding

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaihua Longding (开化龙顶茶) ist ein grüner Tee aus der chinesischen Provinz Zhejiang. Er ist auch unter der Bezeichnung Kai Hua Crescendo bekannt.

Kaihua Longding wird im Bezirk Kaihua angebaut, dort wo der Fluss Qiantang entspringt. Rund um die Stadt Kai Hua gibt es viele Berge, die über 1.000m hoch sind und auf denen der Tee angebaut wird. Das Gebiet ist bekannt für sein regnerisches und neblig-feuchtes Klima. Die Bezeichnung Longding bezieht sich wohl auf auf die geographische Lage des Anbaugebietes; ding heisst „Bergspitze“ während long mit „Drache“ übersetzt wird. Flüsse werden in chinesischen Zeichnungen oft als Zickzack, wie Drachen, dargestellt.

Die Blätter für Kaihua Longding werden in der Regel zwischen Frühling und Anfang Sommer geerntet. Es werden immer nur eine Knospe und das erste Teeblatt gepflückt, was dem Tee eine orchideenähnliches Aussehen verleiht.