Antioxidant

Aus Teapedia
Version vom 18. März 2020, 16:08 Uhr von Diz (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Struktur eines Antioxidants

Antioxidantien sind Verbindungen, die die Oxidation hemmen. Die Oxidation ist eine chemische Reaktion, die freie Radikale erzeugen kann und dadurch zu Kettenreaktionen führt, die die Zellen von Organismen schädigen können. Antioxidantien wie z.B. Thiole oder Ascorbinsäure (Vitamin C) beenden diese Kettenreaktionen. Um den oxidativen Stress auszugleichen, unterhalten Pflanzen und Tiere komplexe Systeme von überlappenden Antioxidantien, wie Glutathion und intern produzierte Enzyme (z.B. Katalase und Superoxid-Dismutase) oder die diätetischen Antioxidantien Vitamin C und Vitamin E. Die Oxidation ist eine chemische Reaktion, die freie Radikale produzieren kann und dadurch zu Kettenreaktionen führt, die die Zellen von Organismen schädigen können.