Kretischer Bergtee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:Sideritis_syriaca_(Ironwort_scan).jpg|miniatur|250px|Sideritis syriaca (griechischer Bergtee)]]
+
[[File:Sideritis_syriaca_(Ironwort_scan).jpg|miniatur|Sideritis syriaca (Kretischer Bergtee)]]
  
 
'''Kretischer Bergtee''' wird mit dem in Kreta endemischen Syrischen Gliedkraut (''Sideritis syriaca'' subsp. ''syriaca''), auch Malotira genannt, hergestellt. Manchmal wird das Syrischen Gliedkraut auch mit mit dem Diptam-Dost ''(Origanum dictamnus)'' gemischt.
 
'''Kretischer Bergtee''' wird mit dem in Kreta endemischen Syrischen Gliedkraut (''Sideritis syriaca'' subsp. ''syriaca''), auch Malotira genannt, hergestellt. Manchmal wird das Syrischen Gliedkraut auch mit mit dem Diptam-Dost ''(Origanum dictamnus)'' gemischt.

Version vom 21. Dezember 2017, 14:49 Uhr

Sideritis syriaca (Kretischer Bergtee)

Kretischer Bergtee wird mit dem in Kreta endemischen Syrischen Gliedkraut (Sideritis syriaca subsp. syriaca), auch Malotira genannt, hergestellt. Manchmal wird das Syrischen Gliedkraut auch mit mit dem Diptam-Dost (Origanum dictamnus) gemischt.


Siehe auch