Änderungen

Zur Navigation springen Zur Suche springen
46 Bytes hinzugefügt ,  16:53, 26. Nov. 2012
Zeile 6: Zeile 6:     
== Wirkung ==
 
== Wirkung ==
Johanniskraut und der Tee daraus werden hauptsächlich zur Beruhigung bei Angespanntheit und Unruhezuständen sowie bei Erkältungen eingesetzt.  
+
Johanniskraut und der Tee daraus werden hauptsächlich zur Beruhigung bei Angespanntheit und Unruhezuständen sowie bei Erkältungen eingesetzt. Er wirkt beruhigend und entspannend. Johanniskraut kann aber auch zur Behandlung von leichten bis mittelstarken depressiven Verstimmungen und nervöser Unruhe verwendet werden.
Er kann auch zur Behandlung von leichten bis mittelstarken depressiven Verstimmungen oder bei nervöser Unruhe verwendet werden.
      
Zu den Hauptinhaltsstoffen des Johanniskrautes zählen ätherische Öle, Biflavonoide, Flavonoide, Pflanzensäure, Gerbstoffe, Hyperforin und Hypercerin. Durch die verschiedenen Inhaltsstoffe wirkt Johanniskrauttee antibiotisch, entzündungshemmend, krampflösend, schmerzstillend und fördert den Heilungsprozess. In der alternativen Medizin wird Johanniskraut vor allem in Form von Tabletten oder als Kräutertee angeboten.
 
Zu den Hauptinhaltsstoffen des Johanniskrautes zählen ätherische Öle, Biflavonoide, Flavonoide, Pflanzensäure, Gerbstoffe, Hyperforin und Hypercerin. Durch die verschiedenen Inhaltsstoffe wirkt Johanniskrauttee antibiotisch, entzündungshemmend, krampflösend, schmerzstillend und fördert den Heilungsprozess. In der alternativen Medizin wird Johanniskraut vor allem in Form von Tabletten oder als Kräutertee angeboten.
      
== Zubereitung ==
 
== Zubereitung ==
3'573

Bearbeitungen

Navigationsmenü