Cha Jing

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lu Yu: Cha Jing

Cha Jing (茶經), auf Deutsch „Das Buch vom Tee“, war das erste Buch über Tee. Verfasst wurde diese Monumentalwerk vom chinesischem Schriftsteller Lu Yu während der Tang Dynasty.

Die Kapitel in Cha Jing

Ursprünglich bestand Cha Jing aus drei Bänden mit zehn Kapiteln. Der erste Band umfasste drei Kapitel, der zweite Kapitel vier und der dritte die Kapitel fünf bis zehn. Diese drei Bände wurden nach der Tang Dynastie zu einem Gesamtwerk zusammengefasst und sind seither nur in dieser Form erhältlich.

Kapitel 1: Ursprung des Tees

Das erste Kapitel handelt von den antiken Riesen-Teebüschen (vermutlich Gushu) in Bashan Xiachuan (heutiges Sichuan) und dem chinesischen Zeichen für Tee (茶, Chá) sowie fünf weiteren Zeichen mit derselben Bedeutung. Eigenschaften von Teebüschen und -blättern werden beschrieben, sowie der Einfluss des Anbaugebietes auf den Tee selbst. Das Kapitel geht weiterhin auf die Unterscheidung zwischen gutem und schlechtem Tee ein und den Einflüssen von Anbaumethode, Erntezeitpunkt und Geographie auf die Teequalität.

Kapitel 2: Geräte für die Ernte und die Verarbeitung von Teeblättern

Eine Beschreibung von 15 Gerätschaften für Ernte, Herstellung und Verarbeitung von Tee, sowie für die Herstellung von Teeziegeln (Pu-Erh) enthält das zweite Kapitel. Ferner werden Empfehlungen zum Material, genaue Spezifikationen und Gebrauchsanweisung für diese Gerätschaften gegeben.

Kapitel 3: Herstellung des Tees

Erntezeitpunkt, Jahreszeit und Klima für die Teeernte finden ebenso Beachtung, wie Trocknung und Lagerung der Teeblätter, Qualitätsmerkmale bei Ziegeltee und dessen Herstellungsmethoden.

Kapitel 4: Zubehör für Tee

Inhalt ist eine Beschreibung sowie Gebrauchsanweisung von 25 Zubehörteilen für Tee sowie deren Einfluss auf den Aufguss.

Kapitel 5: Zubereitung des Tees

Kapitel fünf beinhaltet Methoden, um Ziegeltee vor dem Aufguss zu rösten und zur Lagerung von geröstetem Tee. Wasserarten und Qualitätkriterien werden beschrieben und eine Anleitung für die Zubereitung von Tee gegeben.

Kapitel 6: Wie man Tee trinkt

Lu Yu erläutert Gründe für den Teegenuss, beschreibt verschiedene Teesorten und deren Trinkweise und erläutert das Teilen von Tee im Freundeskreis.

Kapitel 7: Tee in alten Aufzeichnungen

Dieses Kapitel beinhaltet einen Index von Personen mit grossem Einflussreichtum auf den Tee vor der Tang Periode, des Weiteren eine Sammlung von Literatur, historischen Aufzeichnungen von Tee-Legenden und Berühmtheiten, Tee-Gedichten und Anekdoten. Gesundheitliche Vorteile von Tee gemäss medizinischen Fachbüchern werden beschrieben, Tee als Medizin und Heilmittel sowie in der Küche bedacht und Kochrezepte wiedergegeben.

Kapitel 8: Kapitel : Anbaugebiete

Das Kapitel setzt sich mit Teeanbau in Gebieten der Tang Dynastie auseinander, wertet und vergleicht diese Tees.

Kapitel 9: Vereinfachung

Im neunten Kapitel werden Methoden zur Vereinfachung des Teeanbaus beschrieben, sowie Zubehör und Methoden, um die Zubereitung von Tee zu vereinfachen.

Kapitel 10: Illustration

Das letzte Kapitel beinhaltet eine Anleitung für die Illustration von Cha Jing.