Nagri Farm

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nagri Farm Tea Estate liegt südwestlich von Darjeeling im Rungbong-Tal. Die Höhe des Gutes variiert von 800 bis 2.100m. Auf dem Anwesen wird eine Fläche von 256 Hektar von insgesammt 570 Hektar mit Tee bewirtschaftet. Produziert wird schwarzer, grüner und weisser Darjeeling-Tee nach biologischen Richtlinien. Die jährliche Produktion beträgt etwa 1,9t. Über 900 Mitarbeiter sind in diesem Teegarten beschäftigt.  

Geschichte

Ursprünglich wurde Nagri Farm 1857 von einem Briten namens Greenhill als milchproduzierender Betrieb gegründet. Allerdings schwenkte Greenhill bald auf Tee um, als sich herausstellte, dass Teeanbau ein sehr lukratives Geschäft war. Im Jahre 1883 war der Umbau zur Teeplantage komplett vollzogen. Später verkaufte Greenhill das Anwesen an die Williamson Magor Company.

Das Anwesen fing zwei Mal Feuer, einmal im Jahr 1912 und erneut im Jahr 1962. Nach dem letzten Brand wurde das Anwesen zu seiner heutigen Form umgebaut.