Varietät

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Varietät ist nicht mit Teesorte zu verwechseln. Letztere unterscheiden sich vor allem durch die Verarbeitung, während Varietäten genetisch unterschiedliche Teepflanzen innerhalb der Art Camellia sinensis sind. Eine Teesorte kann aus unterschiedlichen Varietäten hergestellt werden und dabei die gleiche Bezeichnung haben.

Innerhalb der Art Camellia sinensis sind folgende Varietäten bekannt:

  • Camellia sinensis var. sinensis - Unterseite der Blätter und Aussenseite der Kelchblätter unbehaart, Blattspitze stumpf. Durch die Kultivation weit verbreitet.
  • Camellia sinensis var. assamica (J. W. MASTERS) KITAMURA - Grosse, unterseits behaarte Blätter. Südchina und Hinterindien.
  • Camellia sinensis var. dehungensis (HUNG T. CHANG & B. H. CHEN) T. L. MING - Blätter noch grösser als bei der var. assamica, unterseits behaart, Fruchtknoten unbehaart. Verbreitet im Süden Yunnans.
  • Camellia sinensis var. pubilimba HUNG T. CHANG - Unterseite der Blätter und Aussenseite der Kelchblätter behaart. Verbreitet in Südost-China.