Kukicha: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Teapedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:Kukicha-p1030752.jpg|thumb|250px|left|Kuckicha]]
 
[[Datei:Kukicha-p1030752.jpg|thumb|250px|left|Kuckicha]]
  
Beim '''Kukicha''' (茎茶), zu Deutsch „Stil-Tee“, handelt es sich um eine [[Grüner Tee|Grünteesorte]] aus Japan für die neben den Teeblättern auch andere Bestandteile des [[Camellia sinensis|Teestrauches]] wie Blattrippen und Stängel genutzt werden. Dadurch enthält Kukicha weniger [[Koffein]] als andere [[grüner Tee|grüne Tees]] und ist auch im Geschmack völlig anders. In Preis und Qualität entspricht er in etwa einem [[Sencha]].
+
Beim '''Kukicha''' (茎茶), zu Deutsch „Stiel-Tee“, handelt es sich um eine [[Grüner Tee|Grünteesorte]] aus Japan für die neben den Teeblättern auch andere Bestandteile des [[Camellia sinensis|Teestrauches]] wie Blattrippen und Stängel genutzt werden. Dadurch enthält Kukicha weniger [[Koffein]] als andere [[grüner Tee|grüne Tees]] und ist auch im Geschmack völlig anders. In Preis und Qualität entspricht er in etwa einem [[Sencha]].
  
 
Werden Pflanzenteile verwendet, die vom Herstellungsprozess von [[Gyokuro]] stammen, bezeichnet man Kukicha auch als ''Karigane'' (雁ヶ音) oder ''Shiraore'' (白折), um die besondere Qualität hervorzuheben.
 
Werden Pflanzenteile verwendet, die vom Herstellungsprozess von [[Gyokuro]] stammen, bezeichnet man Kukicha auch als ''Karigane'' (雁ヶ音) oder ''Shiraore'' (白折), um die besondere Qualität hervorzuheben.

Aktuelle Version vom 30. Dezember 2016, 17:29 Uhr

Kuckicha

Beim Kukicha (茎茶), zu Deutsch „Stiel-Tee“, handelt es sich um eine Grünteesorte aus Japan für die neben den Teeblättern auch andere Bestandteile des Teestrauches wie Blattrippen und Stängel genutzt werden. Dadurch enthält Kukicha weniger Koffein als andere grüne Tees und ist auch im Geschmack völlig anders. In Preis und Qualität entspricht er in etwa einem Sencha.

Werden Pflanzenteile verwendet, die vom Herstellungsprozess von Gyokuro stammen, bezeichnet man Kukicha auch als Karigane (雁ヶ音) oder Shiraore (白折), um die besondere Qualität hervorzuheben.