Arya

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arya Estate befindet sich im Darjeeling-Distrikt von West Bengalen, Indien. Das Gut liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 1.500 Metern und umfasst 125 Hektar Land. Arya Estate ist ein zertifiziertes Mitglied der Darjeeling Tee Association.

Geschichte

Die Arya Tea Estate wurde 1885 gegründet und war ursprünglich als „Sidrabong“ bekannt. Die Legende erzählt, dass der Garten von buddhistischen Mönchen gegründet wurde, welche die verschiedenen Sorten aus chinesischen Samen kultivierten. Das Haus, welches die Mönche noch im 19. Jahrhundert bewohnten, kann immer noch auf dem Grundstück gefunden werden. Das ursprüngliche Werk wurde durch einen Brand im Mai 1999 zerstört, was zum Bau einer neuen Fabrik führte.

Überblick

Die Plantage beginnt auf einer Höhe von 1.820 Metern und dehnt sich bis auf 900 Metern aus. Die durchschnittlichen Höhe beträgt etwa 1.500 Meter. Es werden ca. 70 Tonnen Tee jährlich produziert. Dies sind rund 30 Tonnen weniger als vor der Umstellung auf biologischen Anbau. Die Tees werden unter der Linie „Jewel“ vertrieben. Die Bezeichnungen sind Ruby für Schwarzen Tee, Smaragd für Grünen Tee, Pearl für Weissen Tee, Diamond für Assam und Topas für Oolong. Das Gut ist schwer zugänglich, die Strasse hat oft Steigungen bis zu 60 Grad, so dass es äusserst schwierig ist, mit Fahrzeugen dorthin zu fahren.