Xiao Long Zhu

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jasmine Dragon Pearls
Jasmin Dragon Pearls
Bild von Jasmin Dragon Pearls Blättern
Jasmin Dragon Pearls Blätter

Xiao Long Zhu (小龙珠), besser bekannt als Dragon Pearls, Jasmine Pearls, Jasmine Phoenix Dragon Pearls usw. ist ein Jasmintee und vor allem bei Einsteigern beliebt, weil er schön aussieht und der Aufguss ein angenehmes Aroma hat. Zudem kann man beim Aufgiessen dieses Tees fast nichts falsch machen.

Manchmal wird fälschlicherweise angenommen, Xiao Long Zhu sei ein weisser Tee aufgrund der Blattknospen, die sich leuchtend weiß vom Grün der Teeblätter abheben. Die Blattknospen sind in der Tat weisser als bei einem weissen Tee wie Baihao Yinzhen, da letzterer leicht oxidiert ist. [1]

Herkunft

Obwohl das Aromatisieren von Tee mit Jasmin in Fujian schon seit hunderten von Jahren praktiziert wird, ist die Idee, Blattknospen zu Kugeln zu formen und zu aromatisieren relativ neu. Die Produktion von aromatisiertem Tee verlagerte sich wegen der hohen Nachfrage von der Stadt Fuzhou in Fujian in den Bezirk Hengxian der südlich gelegenen Provinz Guangxi, da hier wegen des wärmeren Klimas mehr Jasmin geerntet werden kann. Gleichzeitig wurde auch angefangen, selber Tee anzupflanzen, um sich den ursprünglichen Transport des Tees zu ersparen.

Qualität

Xiao Long Zhu aus Guangxi ist aus vielen Gründen günstiger als Xiao Long Zhu aus Fujian. Die bessere Qualität erhält man nach wie vor aus Fujian. Man sollte Xiao Long Zhu einer neuen Ernte nicht zu früh kaufen, da Jasmin erst im Juli, in Fujian sogar erst im August, optimal duften. Früh produzierter Xiao Long Zhu kommt wegen des wärmeren Klimas erfahrungsgemäss eher aus Guangxi, weil dort Jasmin bereits im Mai blüht.

Referenzen

  1. The Tea Guardian: "Jasmine Pearls, Crafted for a Reason"

Externe Links