Hatsumomiji

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hatsumomiji ist ein Cultivar, das aus der Kreuzung eines Assam-Cultivars namens Ai2 mit Nka05, einem chinesischstämmigen Sinensis-Cultivar entstand. Hatsumomiji wurde in der Kagoshima-Präfektur gezüchtet und im Jahr 1953 unter der Nr. 13 registriert. Es wird aufgrund des hohen Catechin- und Tanningehaltes vorwiegend für Oolongtee verwendet.