Gong Mei

Aus Teapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gongmei Tee
Gong Mei-Teeblätter
Fujian Provinz
Fujian-Provinz
Guangxi Provinz
Guangxi-Provinz
Gongmei Tee
Gong Mei im Detail

Gong Mei (貢眉), wörtlich „Tribut-Augenbraue”, ist ein weisser Tee, der vorwiegend aus den Cultivaren Da Bai oder Da Hao der Camellia sinensis var. sinensis hergestellt wird. Er wird vor allem in den Provinzen Fujian und Guangxi in China angebaut.

Gong Mei wird manchmal auch als Shou Mei bezeichnet, obwohl letzterer zur vierten Qualitätsklasse gehört während Gong Mei zur dritten Qualitätsklasse gehört. Allerdings wird er immer seltener hergestellt und zunehmend von Shou Mei verdrängt.

  • 1. Qualität: Bai Hao Yin Zhen (白毫银针, „Weißhaarige Silbernadel“)
  • 2. Qualität: Bai Mudan (白牡丹, „Weiße Pfingstrose“)
  • 3. Qualität: Gong Mei
  • 4. Qualität: Shou Mei (寿眉, „Augenbraue des langen Lebens“)

Ähnlich wie Shou Mei wird Gong Mei später geerntet als weisse Tees höherer Qualitätsstufen, besteht also aus älteren Blättern. Dadurch weisen die Teeblätter eine leicht dunklere Farbe auf. Der Aufguss ist goldgelb und kräftiger im Geschmack. Aufgrund seiner geringeren Qualitätsstufe ist Gong Mei vergleichsweise preisgünstig.